2.000 Euro von mehr:Menschlichkeit e.V. an Hungener Tafel

Die Hungener Tafel benötigt dringend einen neuen Kühltransporter zur Versorgung von aktuell rund 400 Personen im Raum Hungen/Lich. Das Motto der Tafeln in Deutschland lautet „Lebensmittel retten – Menschen helfen“ und wird seit 2005 umgesetzt.

Unser Verein mehr:Menschlichkeit unterstützt diese Anschaffung des Kühltransporters mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro – Dekanin Barbara Alt hat sich bei der Spendenübergabe durch unsere Hungener Kolleginnen Anne Laubinger (im Vorstand m:M) und Jennyfer Schneider sehr darüber gefreut.

Das Bild zeigt einen Bericht der Gießener Allgemeinen Zeitung vom 17.07.2019

Zurück

Aktuelles