Naturheilmedizinische Therapie Max

Im Rahmen des Kanzleijubiläums von pforr:Leistungen im August 2015 wurden 2.100 € gesammelt.

Dieses Geld wird für die naturheilmedizinische Therapie des 5-jährigen Max aus Großburschla verwendet, dessen Erkrankung bisher nicht erkannt wurde. Der kleine Max ist alleinig auf Spenden für die Aktivierung seiner Potenziale angewiesen. Mit Hilfe der Therapie kann er nun schon mit Einzelbetreung in den Kindergarten gehen.

Bei der Spendenübergabe waren neben der Familie Tippach, Ilse Pforr von pforr:Leistungen sowie der Bürgermeister Michael Reinz und Herr Schwanz von der Presse vertreten.

Wir bedanken uns bei allen für die Unterstützung!

Zurück

Aktuelles