Grünberger Tafelladen

Der Grünberger Tafelladen erhielt am dritten Tag des neuen Jahres erfreulichen Besuch. Der Verein mehr:Menschlichkeit e.V. hatte davon erfahren, dass die Tafel ein neues Kühlfahrzeug anschaffen muss. „Dabei wollen wir gerne helfen. Projekte vor unserer Haustür liegen uns besonders am Herzen“, so berichten Annika Braun und Tatjana Thomas vom Vorstand. Der Verein war 2013 von den Menschen der beratergruppe:Leistungen gegründet worden, um deren gelebte Wertekultur und die Menschlichkeit untereinander zu fördern und die soziale Verantwortung der Beratergruppe zu erfüllen. So steht neben unterstützenden Aktivitäten durch die Mitglieder die finanzielle Unterstützung von Menschen für Menschen im Vordergrund. Schon zum zweiten Mal unterstützt der Verein die Grünberger Tafel, in diesem Jahr mit einer Spende von 2.000 Euro. „Wir sind sehr dankbar für dieses großzügige Zeichen der Mitmenschlichkeit“, freut sich Bettina Wege-Lemp von der Diakonie. „Das bringt uns ein großes Stück weiter auf dem Weg zum neuen Kühlfahrzeug!“

Der Artikel dazu im Gießener Anzeiger:
http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/kreis-giessen/gruenberg/2000-euro-fuer-die-tafel_17587075.html

Zurück

Aktuelles